Die Kanzlei | Rechtsgebiete + Leistungen | Mandant und Auftrag | Vergütung | Öffentlichkeit | Kontakt

Impressum | :: Aktuelles :: | Kooperationspartner
> Öffentlichkeit > Katharina Dezelske

Katharina Dezelske

Veröffentlichungen

DVZ Deutsche Verkehrszeitung:
08.12.2001: Die beste Versicherung heißt Sorgfalt,
Überblick über das Haftungsrecht, Checkliste
25.06.2002: Neue Spielregeln, Neue Chancen Durch
Basel II ergeben sich Änderungen bei der Kreditwürdigkeit

Seminare

Dozentin für Transport- und Versicherungsrecht an der Akademie Hamburger Verkehrswirtschaft GmbH (AHV) >>> www.ahv.de

Mitgliedschaften

DAV Dt. Anwaltsverein
Deutsche Gesellschaft für Transportrecht (DTRG)







Wir arbeiten ausschließlich auf Basis unserer Allgemeinen Geschäfts- und Mandatsbedingungen (AGB). Danach ist die Haftung für leicht fahrlässig verursachte Schäden begrenzt auf einen Betrag von 1 Million Euro.
Dies gilt nicht bei grober Fahrlässigkeit und Vorsatz. Es gilt ebenfalls nicht bei Schäden an Körper, Gesundheit und Leben und bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten. Das Mandat unterliegt deutschem Recht. Erfüllungsort ist der Sitz der Kanzlei, an den der Auftrag erteilt wurde.